Published On: 6. März 2022|1,4 min read|288 words|Categories: Pressemeldung|

Unter dem Motto „von Null auf 10 000 Meter“ bietet die LG Laacher See seit 2007 Training für Laufanfänger und Wiedereinsteiger an. Ziel war immer die bewährte Teilnahme am Volkslauf „Rund um den Laacher See“ mit dem PSD Bank-Cup.

Aufgrund der Krisen-Situation konnte der theoretische Kurs im vergangenen Jahr nur virtuell stattfinden. „Wir sind zuversichtlich, dass wir in diesem Jahr wieder ein interessantes Training anbieten können. Die Zielsetzung ist eine erfolgreiche Teilnahme am Volkslauf am 18. September“, erklärt der Vorsitzende Klaus Jahnz. „Unsere Trainingsmethoden beruhen auf unserer langjährigen Erfahrung. Mehrere hundert Sportler*innen haben das Laufen bei uns gelernt und sind diesem Sport treu geblieben“, kündigt er an. „Wir wollen die Aktiven bei der Erreichung von Teilzielen unterstützen. Das kann z.B. sein, 15 Min., 30 Min, 45 Min. oder eine Stunde ohne Unterbrechung zu laufen, “ führt Laufbetreuerin Alexandra Gerz aus.

„Bestimmt fragen sich viele, wie kann ich endlich meinen inneren Schweinehund besiegen und mit Spaß zum regelmäßigen Laufen kommen“, macht Elisabeth Waldorf neugierig. Themen zur Lauftechnik, Krafttraining für Läufer, Koordinationstraining, allgemeines Lauftraining, Mobilisierung, Tempotraining, Trainingsgestaltung werden im Zuge des Kurses nicht zu kurz kommen. Mit viel Know how werden die Neuen auf dem erfolgreichen Weg zum Läufer begleitet. Intersport Krumholz, unterstützt die Teilnehmer*innen mit einem vergünstigten Einkaufspreis für Laufartikel.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

  1. Mittwoch, 30.03.2022, 19:00 Uhr Kostenloser online Informationsabend (Ort/Zeit werden bei/nach der Anmeldung bekannt gegeben).
  2. Donnerstag, 31.03.2022: Erstes gemeinsames Training
  3. Danach Trainingsempfehlung, Beratung
  4. Weitere regelmäßige online-Sprechstunden

Wichtig ist den Verantwortlichen der LG, dass alle Maßnahmen unter Beachtung der jeweils gültigen Verordnungen zur Corona-Krise durchgeführt werden.

Alle Interessierten werden gebeten sich bei Klaus Jahnz (Klaus@lglaachersee.de, Tel. 02651-76907 oder 0175-2962172) zu melden.

Testlauf erfolgreich abgeschlossen – im Winter werden die Meister vom Sommer gemacht
Helau und Alaaf beim Fastnachts-Crosslauf in Ellscheid
Fotos

Ähnliche Beiträge