Published On: 6. Dezember 2021|1,4 min read|277 words|Categories: Pressemeldung|

Nachdem im vergangenen Jahr die Winterläufe nicht stattfinden konnten, wird der 1. Lauf planmäßig starten. Am 11.12.21 ab 13:00 Uhr können die ersten Aktiven auf die Strecke gehen.

Das Veranstaltungsgelände ist am Sportplatz in Bell. Außerdem wird zusätzlich der Bereich am alten Schützenplatz genutzt, sodass das Event ausschließlich im Freien Corona konform stattfindet. Parkplätze sind ausreichend vorhanden und ausgeschildert.

Die Läufe finden auf einen Wald-Rundkurs von ca. 2,3 km Länge bei jedem Wetter statt. Sinn ist es, dass die Sportler an den Veranstaltungstagen beliebig viele Runden drehen können. „Es kommt nicht auf die gelaufene Zeit an, sondern auf die Anzahl der zurückgelegten Runden“, sagt Axel Schäfer, stellvertretender Vorsitzender der LG Laacher See. „Die Sportler können bei uns laufen, walken oder ganz einfach gehen. Dies ist auch ein Grund dafür, dass unsere Winterläufe gerne besucht werden“, ergänzt Schäfer.

„Es ist kein Wettkampf, Zeiten werden nicht gestoppt und die Altersklasseneinteilung entfällt. Jeder kann teilnehmen, eine Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich, “ erklärt Michael Krämer, der mit Axel für die Organisation verantwortlich ist.

Die letzten Absprachen mit dem Namensgeber der Winterläufe die KSK-Mayen sind getroffen.

Nach Abschluss erhalten die Teilnehmer eine Urkunde mit den jeweils absolvierten Kilometern. Zusätzlich bekommen alle, die an beiden Veranstaltungstagen teilgenommen haben, einen Sachpreis. Die drei Frauen und Männer, welche die meisten Runden zurücklegen, werden ebenfalls ausgezeichnet.

Mit einem Imbissstand sorgen fleißige Helfer der LG für das leibliche Wohl der Gäste.

Der 2. Winterlauf findet am Samstag, dem 8.Januar 2022 ab 13:00 Uhr mit Zielschluss 16:00 Uhr, statt. Anmeldung und weitere Informationen: www.winterlaeufe.de

Erik Börgers finished erfolgreich das 100 km Trailgame in Bad Iburg
LG Laacher See Athleten auf den Spuren von Pheidippides beim „Authentic Marathon“ in Griechenland gestartet
Fotos

Ähnliche Beiträge